Workshop: Progressing Ballet Technique | Tanzatelier | Sabine Lehmann - Ballettschule Hamburg
Progressing Ballet Technique ist eine tolle Ergänzung zum Ballettunterricht und natürlich auch für andere Tanzarten ! Reserviere Deinen Ball!
Tanzworkshop, Ballettschule Hamburg, Tanzstudio Hamburg, Ballettunterricht Hamburg, Hamburg, Tanzatelier Hamburg, Progressing Ballet Technik, Ballett in Hamburg, Tanzen Hamburg, Hamburg Groß Borstel, Kindertanz Hamburg
230
post-template-default,single,single-post,postid-230,single-format-standard,theme-bridge,bridge-core-2.7.6,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-26.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

Workshop: Progressing Ballet Technique

  • Wann: Am Sonntag, 26. Juni 2022  von 15:30-16:30 Uhr
  • Für wen: alle Levels – ab 13 Jahre
  • Investition : € 23,00 für Tanzatelier-Mitglieder I € 30,00 für Gäste
  • Dozentin: Sabine

Anmeldung bitte schriftlich an: sabine@tanzatelier-hamburg.de oder über unser Buchungssystem

Progressing Ballet Technique ist eine tolle Ergänzung zum Ballettunterricht und natürlich auch für alle andere Tanzarten !

Es wurde von der australischen Tanzpädagogin und Prüferin der RAD – Marie Walton-Mahon – entwickelt, um ihren Schülerinnen ein besseres Verständnis für die muskulären Vorgänge zu ermöglichen.

Auf dem Thema Muskelgedächtnis des Körpers – muscle memory – liegt der Focus dieses Körpertraining. Ein richtig aktiviertes Muskelgedächtnis unterstützt den Aufbau der Körpermitte , die Ausrichtung der korrekten Haltung und die richtige Einnahme der Gewichtsplatzierung im Tanz.

Für ein anregendes und effektives Training liegen Bänder und Bälle in unterschiedlichen Größen für dich bereit.

Wir beginnen unseren Unterricht mit einer schönen, den Körper erweckenden Flexibility-Sequenz.

Gut erwärmt widmen wir uns anschließend den verschiedenen  Progressing-Ballet-Technique-Übungen.

Die Übungen werden mit dem Ball auf dem Boden im Liegen, auf dem Ball sitzend und liegend und im Stand ausgeführt.

Den Abschluß der Stunde bildet eine kurze Entspannungssequenz.

Jede Teilnehmer:in erhält im Workshop mit geschulten „hands on“ individuelle Korrekturen und Unterstützung in den Übungen von Sabine.

Reserviere Dir Deinen Ball und lerne dieses schöne Training bei uns im Saal kennen !

Wir freuen uns sehr darauf, euch für dieses tolle Körpertraining zu begeistern !

Wir bitten herzlich um Anmeldung !

Tags: